7 post-workout bewegt sich schneller

Dein Fitness-Programm endet nicht, wenn du die Duschen schlägst. Die Ausfallzeit nach deinem Training ist, wenn das gute Sachen passiert: deine Muskeln reparieren und bauen wieder auf, und dein Fitness-Level geht weiter.

Möchten Sie Ihre Erholung optimieren und Ihre zukünftigen Workouts auf die nächste Stufe bringen? Machen diese Post-Workout-Praktiken einen regelmäßigen Teil Ihres Regimes.

1. Tanken

Dip in einen Stapel von kohlenhydrat- und proteinreichen Lebensmitteln, nachdem du trainierst. Ein gesunder Snack zur richtigen Zeit gibt Ihre Energieversorgung ab und hilft bei der Reparatur und Wiederherstellung Ihrer Muskeln.

Etwa 20 bis 60 Minuten nach dem Training haben Sie einen Snack, der zwei Drittel Kohlenhydrate und ein Drittel Protein, wie ein Truthahn-Sandwich auf Vollkornbrot ist.

2 Rehydrieren

'Nachfüllen Ihres Wassers ist entscheidend, um Ihre Erholung zu optimieren', sagt eric oliver, Besitzer von jenseits der Übung, eine athletische Entwicklung und Physiotherapie in Cincinnati. Trinken Wasser nach einem Training hilft den Körper Ihres Körpers, steigert die Zirkulation und bringt Ihre Körpertemperatur wieder normal.

Trinken Sie 8 Unzen vor Ihrem Training, 7 bis 10 Unzen alle 20 Minuten während des Trainings und 8 Unzen danach. Für einen Geschmack Boost, fügen Sie einen Spritzer von 100\% Fruchtsaft oder ein Stück Kalk.

3 Massage

Kick Muskel-Enge, Schmerzen und Grenzen auf den Bordstein mit einer Weichgewebe-Massage. 'Wenn man eine Massage bekommt, benutzt man Produkte wie Schaumwalzen oder Massagebälle, ist ein anständiger Ersatz', sagt Oliver, rollt sie langsam über deine Muskeln, und wenn du einen wunden Fleck findest, halte es dort für 30 bis 60 Sekunden .

4 Komprimieren

Viele Athleten und Fitness-Buffs Rock-Kompression Socken, Strumpfhosen und Ärmel, während sie arbeiten. Aber sie länger halten kann nützlich sein. Die jüngsten Forschungen deuten darauf hin, dass das Anziehen der Kompressionsverschleiß nach dem Training - auch während Sie schlafen - die Muskelregeneration unterstützen kann.

5 Eis

Eisbeutel und Eisbäder sind ein bewährtes Erholungswerkzeug. Die frigide temp verengt Ihre Blutgefäße, die extra Sauerstoff zu deinen Muskeln sendet, wenn sie sich wieder aufwärmen.

Einige Profis empfehlen, zwischen einem Eisbad und einer heißen Dusche zu schlagen. 16 Minuten lang in kaltes Wasser einweichen, dann lass eine heiße Dusche für 3 bis 4 Minuten über dich kaskaden. Wiederholen Sie mehrmals, immer beginnen und enden mit kalt.

6 Gehen Licht

Intensive Übung hat große Vorteile, aber sanfte Workouts verdienen auch Kredit. Sie steigern die Durchblutung, fördern den Fluss der Nährstoffe zu Ihren Muskeln und verhindern das Narben von Muskel und Bindegewebe, sagt Oliver. Versuchen Sie weniger Intensität Aktivitäten wie Yoga oder zu Fuß ein paar Mal pro Woche.

7 Abheben

'Wiederherstellungstage sind entscheidend für die Entwicklung von mehr Kraft, Kraft oder Geschwindigkeit von Ihren Übungsbemühungen', sagt Oliver.

Wenn du hart trainierst, wechselnde Muskelgruppen an verschiedenen Tagen. Jede Woche, Bleistift in einem vollen Tag aus plus einen Tag der aktiven Erholung, wie Stretching, einfaches Cardio oder Kernarbeit.

Wenn du ein low-key-Trainingsgerät bist, brauchst du keinen Tag frei. Aber, sagt oliver, 'es tut nicht weh, diese Zeit zu haben, um deinen Körper und deinen Geist zu entspannen und sich für die nächste Woche der Übung zu erholen.'

Finden Sie weitere Artikel, durchsuchen Sie Fragen und lesen Sie die aktuelle Ausgabe von 'WHTT Magazin'.