Travel Health- Thema Übersicht

Wie kannst du auf deiner Reise gesund bleiben?

Der beste Weg, um auf Ihrer Reise gesund zu bleiben, ist zu planen, bevor Sie gehen. Wenn Sie planen, in ein anderes Land zu reisen, sehen Sie einen Arzt mehrere Monate, bevor Sie verlassen, so dass Sie Zeit für Impfstoffe (Immunisierungen) haben, die Sie benötigen, um vor der Zeit zu bekommen.

Fragen Sie auch Ihren Arzt, wenn es Medikamente oder zusätzliche Sicherheitsschritte gibt, die Sie nehmen sollten. Zum Beispiel, wenn Sie Asthma haben, müssen Sie möglicherweise vermeiden, Aufenthalte in verschmutzten Städten. Oder jemand, der die Tropen besucht, muss vielleicht Medizin nehmen, um Malaria zu verhindern.

Wo bekommst du die besten Informationen?

Sie können das Internet benutzen, um allgemeine Reiseinformationen zu finden. Stellen Sie einfach sicher, dass die Informationen auf dem neuesten Stand sind und aus einer zuverlässigen Quelle. Besuchen Sie die folgenden Webseiten, bevor Sie reisen:

  • Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (www.cdc.gov/travel): Diese Seite enthält Informationen über Reisegefahr und Sicherheit, erforderliche Immunisierungen und Krankheitsausbrüche.
  • Weltgesundheitsorganisation (www.who.int/ith/en): Sie finden Informationen über Reisen, empfohlene Impfungen und Krankheitsausbrüche in der ganzen Welt.
  • U.S. State Department (www.usembassy.gov): Diese Seite enthält Informationen darüber, wo Sie die beste medizinische Versorgung in der Region besuchen können, die Sie besuchen. Es listet jede U.S. Botschaft weltweit auf und listet einige Ärzte und medizinische Einrichtungen in diesen Ländern auf. Nehmen Sie die Telefonnummern und Adressen der Botschaften in die Bereiche, die Sie besuchen werden.

Welche Immunisierungen und Medikamente benötigen Sie?

Impfungen, die empfohlen werden können, sind die für:

  • Hepatitis A und Hepatitis B.
  • Gelbfieber.
  • Influenza oder Komplikationen der Pneumonie (Pneumokokken-Impfstoff).
  • Typhus.
  • Polio, wenn du in Gebiete reist, in denen Polio verbreitet ist.
  • Kindheitsinfektionen, wenn sie nicht für Sie und Ihre Kinder aktuell sind. Dazu gehören Aufnahmen für Polio, Diphtherie, Masern, Mumps, Keuchhusten und Röteln.
  • Tollwut, wenn ihr in Teilen der Welt, in der Tollwut gewöhnt ist, umgehen oder in der Nähe von Tieren ist.

Wenn Sie planen, einen Bereich zu besuchen, in dem Malaria häufig ist, beginnen Sie, Medikamente vor der Zeit zu nehmen, um Malaria-Infektion zu verhindern.

Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten Sie während des Fahrens nehmen?

Bevor du gehst, lerne über die Orte, die du besuchen möchtest. Zum Beispiel finden Sie heraus, ob das Wasser sicher zu trinken ist oder wenn Sie sich um Malaria sorgen müssen.

Grundsicherheit kann einige Probleme verhindern:

  • Entwicklungsländer dürfen kein sicheres Leitungswasser haben. Wenn Sie diese Orte besuchen, trinken Sie nur Getränke mit gekochtem Wasser, wie Tee und Kaffee. Inkonservierte oder abgefüllte kohlensäurehaltige Getränke sind in der Regel eine sichere Wahl. Don 't Eis verwenden, wenn Sie nicht wissen, was für ein Wasser verwendet wurde, um es zu machen.
  • Nicht rohes Gemüse, rohe Früchte oder rohes oder verkochtes Fleisch und Meeresfrüchte essen.
  • In Gebieten, in denen moskitogetragene Krankheiten gefunden werden, verwenden Sie DEET Insektenschutzmittel. Tragen Sie lange Hosen und langärmelige Hemden, besonders von der Dämmerung bis zum Morgengrauen. Verwenden Sie Moskitonetz, um sich vor Bissen zu schützen, während Sie schlafen.
  • Kfz-Unfälle sind eine führende Ursache für Verletzungen bei Reisenden. Wenn Sie fahren, achten Sie darauf, die Sitte und Regeln zu lernen. Wenn Sie gemietete Fahrer (wie in einem Taxi) benutzen, dann habe Sie keine Angst, Ihren Fahrer zu bitten, sich zu verlangsamen oder sorgfältiger zu fahren. Verwenden Sie Sicherheitsgurte, wenn möglich.

Was ist, wenn du krank wirst, während du unterwegs bist?

Wenn Sie während der Reise ernsthaft krank werden, kann die Botschaft oder Ihr Konsulat Ihres Landes Ihnen helfen, medizinische Versorgung zu finden. Wenn Sie mit einem Fieber oder einer Grippe-Krankheit bei der Reise in Malaria-Risiko-Gebieten krank werden, erhalten Sie sofort medizinische Hilfe .

Durchfall ist die häufigste Krankheit, um Reisende zu schlagen. Die meisten Fälle von Reisenden-Durchfall werden in 1 bis 3 Tagen ohne Behandlung besser, aber sehen Sie einen Arzt, wenn Diarrhöe länger als 7 Tage dauert oder wenn Sie ein hohes Fieber, Blut oder Schleim in Ihrem Durchfall oder Zeichen der Austrocknung haben / P>

Sollten Sie einen Arzt sehen, wenn Sie zurückkommen?

Wenn Sie während Ihrer Reise gesund waren und Sie sich gut fühlen, wenn Sie nach Hause zurückkehren, müssen Sie wahrscheinlich keinen Arzt aufsuchen.

Sehen Sie Ihren Arzt, wenn Sie nach Hause kommen, wenn eines der folgenden auftritt:

  • Sie waren krank mit Fieber oder schweren Grippe-Krankheit während der Reise.
  • Sie entwickeln diese Symptome innerhalb von 6 Monaten nach der Heimkehr.

Erzählen Sie Ihrem Arzt die Orte, die Sie besucht haben und ob Sie denken, dass Sie eine Krankheit bekommen haben können. Viele Krankheiten tauchen nicht sofort auf, und einige können Wochen oder Monate dauern, um sich zu entwickeln.

Häufig gestellte Fragen

Lernen über gesunde Reisen:

  • Wie kann ich auf meiner Reise gesund bleiben?
  • Wo bekomme ich die aktuellsten Reiseinformationen?
  • Was soll ich wissen, bevor ich gehe

Bleiben Sie gesund, während Sie reisen:

  • Welche Vorsichtsmaßnahmen sollte ich mitnehmen?
  • Welche Gegenstände soll ich in meinem Erste-Hilfe-Koffer packen?
  • Wie kann ich Probleme mit meinem Diabetes während der Reise verhindern?
  • Was soll ich tun, wenn ich während der Reise krank werde?
  • Wie kann ich mit Jetlag umgehen?
  • Wie kann ich aktiv bleiben, wenn ich reise?

Nach Hause kommen:

  • Soll ich einen Arzt sehen, wenn ich zurückkomme?