Habe ich bei der Arbeit meine Schulter verletzt?

Sie könnten nicht Atlas sein, aber Ihre Schultern tragen noch viel Gewicht. Wenn es für sie nicht gedacht wäre, hättest du nicht in der Lage sein, einen Spiel-Sieger-Hauslauf zu schlagen, den Schnee von deinem vorderen Spaziergang zu schaufeln oder sogar deine Haare zu kämmen.

Die Schulter 'Ball-and-Socket-Design gibt Ihnen eine große Auswahl an Bewegungen, aber auf Kosten der Stabilität. Die Schulterfassung ist wie ein Golf-T-Shirt geformt: ziemlich flach auf der Oberseite, so dass die Kugel des Oberarms Knochen kann Leicht aus ihm herausrutschen, dass Instabilität ist, warum das Schultergelenk häufiger als jedes andere Gelenk im Körper verlagert wird.

Wenn Sie jeden Tag jeden Tag Gewichte heben, können Sie sich an den Schultermuskeln, den Sehnen und den Gelenken viel anziehen. Dies gilt insbesondere, wenn Ihr Formular oder Ihre Technik ausgeschaltet ist. Wiederholter Stress kann zu Tränen und anderen Verletzungen führen, die dich aus dem Spielfeld bringen und dich in ernsten Schmerzen lassen können.

Du wirst dich der häufigsten Schulterverletzungen bewusst sein können - wie wir sie erkennen und was sie zu tun haben.

Rotatorenmanschettenverletzung

Was es ist: Deine Rotatorenmanschette ist der Satz von vier Muskeln, die um den Ball des Schultergelenks sitzen und die Schulter bewegen können.

Wie kann man sich weh tun: Sportarten, die deine Hände über den Kopf heben - wie das Pitching im Baseball, das Schwimmen des Freestyle- oder Butterfly-Schlaganfalls, das Tennis und das Gewichtheben - das Oberteil dazu bringen kann Das Schulterblatt, um die Rotatorenmanschettenmuskeln zu kneifen. Ärzte nennen diese 'Schulter Aufprall'.

Repetitive Bewegung im Sport kann auch die Sehnen der Rotatorenmanschette überladen. Im Laufe der Zeit können sie schwellen und entzünden Ärzte nennen diese Sehnenentzündung. Wenn du den Schmerz ignorierst und diesen Golfschläger oder Tennisschläger schwangst, kann die Sehne, die die Rotatorenmanschettenmuskeln mit dem Ballteil des Gelenks verbindet, schließlich reißen.

Was Sie 'fühlen': Schmerzen ist das Hauptsymptom einer Rotatorenmanschette Verletzung. Der Schmerz wird schlimmer, wenn Sie Ihren Arm heben, und Sie können einen Klick oder knallenden Ton hören, schließlich wird die Schulter verletzt Auch wenn du es nicht bewegt hast. Eine Rotatorenmanschette kann deine Schulterbewegung begrenzen und deine Kraft schneiden.

Behandlung: Ihr Arzt kann vorschlagen, dass Sie Ihre Schulter für ein paar Tage ruhen, dann starten Rotator Manschette Strecken und Übungen, so dass dieser Bereich wird stärker und bewegt sich gut. Hebe nichts über Schulterhöhe, bis die Verletzung heilt. Eine entzündungshemmende Medikament oder Kortikosteroid-Injektion kann dazu beitragen, Schwellung und Schmerzen lindern.

Wenn der Schmerz und die Schwäche nicht verbessern, können Sie Physiotherapie oder Chirurgie benötigen. Wenn Sie eine Operation benötigen, hängt die Art der Prozedur von der Größe, dem Typ und dem Ort der Träne ab. Es kann mehrere Wochen oder sogar Monate für eine Rotatorenmanschette Verletzung zu heilen.

Vorbeugung: Trainiere deine Rotatorenmanschettenmuskulatur, um sie stark zu halten und deinen Bewegungsumfang zu verbessern. Sei vorsichtig, wenn du Sport treibst wie Golf und Tennis, die die gleichen Wiederholungsbewegungen verwenden. Schalte mal dein Spiel ein. Und hör auf, wenn du Schmerz fühlst.

Wechselstromverletzung

Was ist es : Das AC (acromioclavicular) Gelenk ist, wo der oberste Teil deines Schulterblattes - eine Struktur namens Akromion - dein Schlüsselbein trifft. Wenn Bänder, die das Akromion und das Schlüsselbein verbinden, zerrissen werden, haben Sie eine getrennte Schulter.

Wie kann man sich verletzen : Du könntest hart in die Schulter fallen oder auf eine ausgestreckte Hand fallen.

Was du fühlst: Schmerzen in deiner Schulter. Du kannst auch einen Stoß auf die Schulter sehen, wo er sich getrennt hat.

Behandlung: Sie müssen Ihren Arzt sehen, wenn Sie denken, dass Sie eine Wechselstromverletzung haben könnten. Du wirst wahrscheinlich eine Schlinge tragen müssen, um deine Schulter noch zu halten. Eis die Gegend für ca. 20-30 Minuten alle paar Stunden, um Schwellung zu schneiden. Nehmen Acetaminophen oder eine nicht-steroidale entzündungshemmende Droge wie Aspirin, Ibuprofen oder Naproxen, um mit dem Schmerz zu helfen.

Prävention: Führen Sie Bewegungs- und Verstärkungsübungen aus. Allmählich erhöhen das Gewicht und die Anzahl der Wiederholungen, um Ihre Schulter zu stärken.

Verlagerte Schulter

Was ist es : Eine verlagerte Schulter passiert, wenn die Oberseite des Oberarmknochens (der 'Ball') aus der Steckdose rutscht. Der Ball kann vorwärts, rückwärts oder nach unten rutschen. Bevor du es völlig verlagertest, könnte die Schulter das Gefühl haben, dass es anfängt, aus dem Platz zu gehen, das heißt Instabilität. Wenn die Schulter nur teilweise aus der Steckdose rutscht, nennen die Ärzte das 'Subluxation'.

Wie kann man sich verletzen : Ein starker Treffer auf die Schulter auf dem Fußballplatz oder Eishockey-Rink kann den Ball aus der Steckdose ziehen. Du kannst auch eine verlagerte Schulter bekommen, wenn du dein Schultergelenk zu weit drehst, wie wenn du im Volleyball unterwegs bist.

Was du fühlst: Du kannst fühlen, wenn deine Schulter aus Platz kommt. Dem Pop wird ein intensiver Schmerz folgen. Du hättest auch Schwellungen, Quetschungen und Schwächen im Arm.

Behandlung: Lassen Sie niemanden auf Ihrer Schulter arbeiten, es sei denn, Sie sind sicher, dass sie trainiert sind und Erfahrung haben, dies zu tun, sonst könnte es die Sache noch schlimmer machen, stattdessen sehen Sie Ihren Arzt, der Ihnen einen geben kann Beruhigungs- oder Schmerzmedizin, bevor du deinen Oberarmknochen sanft zurück in den Sockel schiebst, du musst die Schulter noch ein paar Wochen später in einer Schlinge halten.

Wenn deine Schulter hartnäckig ist und es gewann, dass du nicht zurückkommst, kannst du Chirurgie brauchen, um das Gelenk zu bewegen. Chirurgie kann auch zerrissene Bänder oder Sehnen in deiner Schulter reparieren.

Prävention: fragen Sie Ihren Arzt, um zu sehen, wann und wie viel Sie Ihre Schulter benutzen können. Sobald Sie ganz geheilt sind, kann sie vorschlagen, dass Sie anfangen, Ihre Schulter auszuüben, um sie flexibel zu halten. Hinzufügen von Gewichten und Widerstandsbändern, um Ihre Schulterstärke zu erhöhen, wenn Ihr Arzt oder Physiotherapeut es genehmigt.

Wenn deine Schulter vorher verschoben worden ist, mache Sport auf andere Sportarten, bis dein Arzt dich zurückgibt, um zurückzukehren. Das kann ein paar Wochen dauern. Jeder, der einmal eine Versetzung hatte, hat eine gute Chance, dass es wieder passiert ist. Wenn du einen Kontaktsport spielst und dein Arzt dich klopft, kommst du zurück, trage Schulterpolster oder andere Schutzausrüstung.