Die Truman-Show-Täuschung: real oder imaginiert?

Zwei Doktor / Brüder, Joel und Ian Gold haben die Symptome einer Geisteskrankheit identifiziert, die für unsere Zeit einzigartig ist: die Truman-Show-Täuschung, benannt nach dem Film von 1998, der jim carrey als Suburbanit spielte, dessen Bewegungen 24/7 gefilmt wurden Sendung an die Welt. Die beiden sagen, eine Handvoll von Einzelpersonen sind überzeugt, dass sie Sterne einer imaginären Reality-Show sind.

Obwohl begrenzt, ihre Erkenntnisse schaffen ein Summen in den Medien und der psychiatrischen Gemeinschaft: Ist es möglich, dass die Realität TV Wahnvorstellungen formt?

In einem Interview mit WHTT sagt joel gold: 'Die Truman-Show-Täuschung umfasst das gesamte Leben eines Patienten. Sie glauben, dass ihre Familie, Freunde und Mitarbeiter alle aus Skripten lesen und ihre Heimat, Arbeitsplatz und Krankenhaus sind alle Sets. Sie glauben, dass sie für die ganze Welt gefilmt werden, um zu sehen. '

Joel Gold, der auf der psychiatrischen Fakultät von new york's bellevue Krankenhaus ist und als klinischer Assistent Profi der Psychiatrie an der New York University School's Medizin, begann zuerst die Symptome synchronisiert Truman Show Wahnvorstellung im Jahr 2002 mit Patienten zu sehen Im Bellevue-Krankenhaus behandelte er zunächst fünf weiße männliche Patienten mit bürgerlicher Erziehung und Erziehung, alle, die sich mit Schauspielern auf Reality-TV-Shows verglichen hatten, drei speziell auf den Film The Truman show , was den Namen der Unordnung verursacht.

'Es ist wichtig zu sagen, dass Truman Show Wahnvorstellung ist ein Symptom der Psychose', Joel Gold sagt. 'Menschen, die sich dafür entscheiden, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen, haben Bedenken über soziale Stellung, oder wer fürchtete, im öffentlichen Auge zu sein oder es zu suchen, kann mehr gezogen werden, um mit dieser Täuschung zu identifizieren. Ich glaube nicht, dass die Leute es machen oder es wünschen. '

Beide Golds sind vorsichtig zu sagen, dass die Truman-Show-Täuschung keine neue Diagnose ist, sondern vielmehr, wie es mein Gold sagt, 'eine Abweichung von bekannten Verfolgungs- und grandiosen Wahnvorstellungen'. Ian gold, phD, hält einen kanada-forschungsstuhl in Philosophie und Psychiatrie an der mcgill Universität in Montreal.

Obwohl einige Psychologen bei der Vorstellung spotten, dass kultureller Zeitgeist Wahnvorstellungen formen kann, hat das Phänomen Vorrang.

Joseph weiner, MD, PhD, Chef der Konsultation Psychiatrie an Nordufer Universitätsklinik / Manhasset und Associate Professor für klinische Psychiatrie und Medizin an albert einstein College of Medicine, wog per E-Mail über das, was er sah während seiner psychiatrischen Residenz / P>

'Ich erinnere mich an zwei Patienten in einer Woche, die erklärten, dass sie elizabeth taylor waren; In den 1940er Jahren würden psychotische Patienten Wahnvorstellungen über ihre Gehirne ausdrücken, die durch Funkwellen gesteuert werden; Jetzt wahnhafte Patienten beschweren sich häufig über implantierte Computerchips ', sagt weiner. 'Weil die Reality-Shows so sichtbar sind, ist es ein Bereich, den ein Patient leicht in ein Wahnsystem integrieren kann. Eine solche Person würde glauben, dass sie ständig fotografiert, beobachtet und von einem großen Fernsehpublikum kommentiert werden. '

Unter den Skeptikern sind jill P. weber, phD, ein lizenzierter klinischer Psychologe in Wien, va. 'Die Idee, dass mehr Menschen aufgrund der Realität des Fernsehens wahnsinnig werden, oder das Phänomen ist phantastisch, denn es ist wahrscheinlich, dass diese Leute mit oder ohne diese Einflüsse psychotisch geworden wären, aber der Inhalt der Wahnvorstellung wäre anders. Wenn wir in einer Welt ohne Fernsehen lebten und Unterhaltung in Form von Stammes-Tanz war, kann jemand, der psychotisch ist, anfangen zu glauben, dass der Tanz nur für sie ist. '

Dennoch bestätigen andere Experten die Möglichkeit.

Simon rego, psyD, Associate Director der Psychologie Ausbildung an New York's montefiore medizinischen Zentrum, ist von der Vorstellung fasziniert, sondern will sehen, ob mehr Patienten in anderen Städten und Ländern im Laufe der Zeit auftauchen.

'Wir wissen, dass, obwohl Kernthemen ziemlich stabil sind, Verschiebungen stattfinden', sagt er. 'Zum Beispiel, nach 9/11, sahen wir eine Menge von wahnsinnigen Inhalt über Terroristen. Mit dem exponentiellen Wachstum der Reality-TV und die Verwendung von persönlichen Web-Cams und Facebook, können einige Leute anfällig für die Entwicklung Truman Show Wahnvorstellung. Die Gefahr ist Selbstbeschriftung - dass wir ein Phänomen schaffen - nicht entdecken. Es gibt einen Unterschied. '

Carole Lieberman, MD, ein Beverly Hills-basierte Medien-Psychiater, sagt: 'Es gibt keine Frage, dass Reality-TV ist gefährlich für unsere Nation Psyche. Die Truman-Show-Täuschung wurde nicht in das Diagnostic and statistical manual der amerikanischen Psychiatrischen Vereinigung aufgenommen, und es ist unwahrscheinlich, dass es bald sein wird. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig die klinischen Erfahrungen der drs. Gold. '

Ian Gold sagt, dass, obwohl The Truman Show Film wie zum Lachen gespielt wurde, 'da war ein Unterströmung des Schreckens, das wirklich mächtig war, das fängt etwas von dem auf, was das ist Künstliche Umgebung wäre wie. Stellen Sie sich vor, wenn niemand authentisch war [in Ihrem Leben], wenn jede Begegnung, die Sie hatte, beobachtet wurde und Sie waren ganz allein. Die E-Mails, die ich seit der Geschichte bekommen habe, haben mir nach Hause gebracht, wie schrecklich diese Erfahrung ist. '

Sein Bruder stimmt mit dem Ernst des Gegenstandes überein. Joel gold wurde von einigen bloggern belästigt, die die truman show delusion als frivol entlassen haben.

'Das ist eine ernste Geisteskrankheit, es ist nicht albern oder eine Form von Narzissmus. Es ist eine schwere und anhaltende Geisteskrankheit und wir wollen nicht Licht machen. Wenn du denkst, die ganze Welt ist betrügerisch, das ist unglaublich beunruhigend. '

Ist Popkultur schuld?

Ist die Pervasivität der Reality-TV und kulturelle Phänomene wie youtube prognostizieren mehr Truman Show Wahnvorstellungen in der Zukunft? Joel Gold denkt so.

'Wir haben den' perfekten Sturm 'der Reality-TV und das Internet. Das sind mächtige Einflüsse in der Kultur, in der wir leben, und für einige Leute, die prädisponiert sind, könnte es überwältigend sein und eine [psychotische] Episode auslösen. Der Druck des Lebens in einer großen, verbundenen Gemeinschaft kann die instabile Seite der anfälligeren Menschen hervorbringen. '

Beide Ärzte leugnen, 'Ruhm oder Ruhm' zu suchen und sagen, dass sie ein bisschen von der Aufmerksamkeit der Medien überwältigt sind. Sie wurden mit 'wunderbaren und unerwarteten' E-Mails und Anrufen von Klinikern, Patienten und Kollegen, die bereit sind, ihre Geschichten zu teilen, überschwemmt. Sie haben jetzt an etwa 20 Fällen gearbeitet.

'Die Oberseite der Werbung ist die Chance, dies richtig zu lernen und etwas darüber zu lernen', sagt ian Gold. Sein Bruder fügt hinzu: 'Die Truman-Show-Täuschung fragt mehr Fragen als sie antwortet.'

Die Goldstücke arbeiten an einem medizinischen Papier, das eine Reihe von illustrativen Fällen zur Verfügung stellt. 'Angesichts der jüngsten Rückmeldung über unsere Arbeit, Truman Show Wahnvorstellung kann weit verbreitet sein, als wir wissen', sagt Joel Gold.

Ian Gold fügt hinzu, 'Realität TV macht nicht Ursache Wahnvorstellung, aber gibt es etwas über Reality-TV, das besonders geeignet ist, um Wahnsinn auszudrücken, sobald es sich entwickelt hat? Wir wissen es noch nicht, aber es ist faszinierend zu erforschen. Es gibt etwas über Ruhm, dass die Menschen reagieren. Meine Hypothese ist, dass Wahnvorstellungen mit unseren Beziehungen zu anderen Menschen zu tun haben und die neuen Medien eine größere Gemeinschaft mit mehr Bedrohungen und Chancen schaffen. '