Pneumonie-Prüfungen und Tests

Ihr Arzt wird in der Regel Pneumonie mit:

diagnostizieren
  • Ihre Krankengeschichte
  • Eine körperliche Untersuchung
  • Ein Brust-Röntgenbild, das fast immer getan wird, um auf Veränderungen in den Lungen zu achten, die eine Lungenentzündung bedeuten und nach anderen Ursachen deiner Symptome suchen können. Aber ein Röntgenbild zeigt nicht immer an, ob du eine Lungenentzündung hast, besonders wenn es dir geht, wenn du zuerst krank wirst. In einigen Fällen können die Röntgenresultate:
    • Schlagen Sie die Art des Organismus vor (Bakterien, Virus oder Pilz), die eine Lungenentzündung verursachen.
    • Komplikationen der Pneumonie anzeigen, wie Infektion der Herz-Muskel oder der Sack um das Herz herum.
    • Zeigen Sie die Bedingungen, die bei einer Lungenentzündung auftreten können, wie z. B. Flüssigkeit in der Brusthöhle oder einer zusammengebrochenen Lunge.
    • Eine andere Bedingung wie Herz Versagen, Lungenkrebs oder akuter Bronchitis.

Labortests für Pneumonie

Die Notwendigkeit für mehr Tests hängt oft davon ab, wie stark Ihre Symptome sind, Ihr Alter und Ihre allgemeine Gesundheit. Im Allgemeinen, je kränker du bist, desto mehr Tests können Sie brauchen. Dies gilt besonders für ältere Erwachsene und Kleinkinder. Ein Beispiel für einen Test, den Sie haben können, ist der arterielle Blutgas-Test.

Schleimtest

Wenn Sie sehr krank sind, haben Sie eine schwere Atemnot oder haben Sie eine Bedingung, die Ihr Risiko erhöht (wie Asthma oder COPD), Ihr Arzt kann Ihren Schleim testen. Tests beinhalten einen Gramm Fleck und eine Sputum Kultur.

Schneller Urintest

Dieser Test kann einige Bakterien identifizieren, die eine Lungenentzündung verursachen. Dies kann helfen, die Behandlung für eine Lungenentzündung zu begleiten.

HIV-Test

bei Menschen, die das Immunsystem beeinträchtigt haben, kann eine Lungenentzündung durch andere Organismen verursacht werden, darunter auch einige Formen von Pilzen, wie z. B. Pneumocystis jiroveci (früher Pneumocystis carinii ). Dieser Pilz verursacht oft eine Lungenentzündung bei Menschen, die AIDS haben. Einige Ärzte können einen HIV-Test vorschlagen, wenn sie glauben, dass Pneumocystis jiroveci die Pneumonie verursacht.

Andere Lungenversuche

Wenn Sie schwere Lungenentzündung haben, können Sie andere Tests benötigen, einschließlich Tests, um auf Komplikationen zu überprüfen und herauszufinden, wie gut Ihr Immunsystem funktioniert.